Clubleben

Unser Ziel ist es, mit Activitys anderen zu helfen.
Daneben aber ist es wichtig, auch das Clubleben und die entstandenen Freundschaften
zu pflegen, denn ohne diesen Zusammenhalt könnten wir nichts Gutes tun.
Deshalb bietet das Programm auch interessante Führungen, Vorträge und andere
gemeinsame Unternehmungen.

Clubreise nach Passau
vom 03.05. bis 05.05.2019

Unsere Clubreise führte uns dieses Jahr nach Passau. Präsident Eberhardt hat in Passau studiert und konnte uns so als Insider ein abwechslungs- reiches und informatives Wochenende planen.

Nach der Ankunft stand ein Abendessen im Stiftskeller auf dem Programm. Bei gutem Essen und Wein konnten wir uns auf die folgenden beiden Tage einstimmen.

Mehr Fotos hier

Clubreise nach Wien
vom 28.04. bis 01.05.2017

Nach dem Erfolg unserer Clubreise nach Salzburg im April 2015 haben wir beschlossen, wieder gemeinsam auf Reisen zu gehen, dieses Mal weiter, größer und länger … nach Wien.

Mehr Fotos hier

100 Jahre Lions
10 Jahre Lions Club München-Herzogpark
am 3. Juni 2016

Im Vergleich zum 100. Geburtstag von Lions International scheinen 10 Jahre eine kurze Zeit, doch für den Lions Club München-Herzogpark eine stolze Zahl und Grund genug, sein 10-jähriges Jubiläum ausgiebig zu feiern.

Mehr Fotos hier

Clubreise nach Salzburg
vom 17.04. bis 19.04.15

Vom 17.04.2015 bis 19.04.2015 haben wir unsere Clubfahrt in das schöne Salzburg unternommen. Es sollte ein entspanntes Wochenende in Salzburg werden. Die Mehrheit hat sich daher entschlossen, gemütlich per Bahn nach Salzburg anzureisen.

Mehr Fotos hier

Airport 2013

Bei der Führung hinter den Kulissen des Münchner Flughafens gab es in der Wartungshalle verschiedene Airbusse und kleinere Flugzeuge aus nächster Nähe zu bestaunen. Herr Müller beantwortete geduldig alle Fragen zu Technik, Sicherheit, Logistik und vielem mehr. Dann durfte wer wollte auf dem Chefpilotensessel Platz nehmen oder einmal in der 1. Klasse „chillen“. Bevor der Abend gemütlich im „Airbräu“ ausklang, machte die Gruppe noch einen Abstecher in die Gepäckabfertigungshalle und war absolut beeindruckt von der Perfektion bei den Sicherheitskontrollen und der Geschwindigkeit der Abwicklung.

Mehr Fotos hier

Schloss Dennenlohe 2012

Die Präsidentschaftsübergabe 2012 war verbunden mit einer Clubreise nach Franken zum Schloss Dennenlohe. Baronin und Baron Süsskind waren wunderbare Gastgeber, das Programm – bei hochsommerlichen Temperaturen – umfasste ein Abendessen im Marstall, das Frühstück im Rosengarten, eine Führung im Schloss Ansbach, eine Erholungspause im dortigen schönen Schlossgarten, ein Picknick im Park von Dennenlohe sowie eine Führung im spektakulären Schlossgarten durch den Hausherrn.

Mehr Fotos hier

Kochgarage 2012

Lions und Gäste trafen sich in der „Kochgarage“ in der Nymphenburger Straße unter dem Motto der beiden Besitzerinnen Graciela und Mónica Cucchiara „Food-Frust war gestern – ab morgen wird selbst gekocht“: Denn hier gibt es keine Kochkurse, sondern Koch-Events. 

Das Thema des Abends war Bali. Wunderschöne Fotos zauberten auf einer Leinwand Fernweh in einen Raum der ehemaligen Käserei der Fa. Hindelang, der als funktionelle Küche und mit einer langen Tafel für über dreißig Genießer zum Feiern eingerichtet wurde.

Mehr Fotos hier

Führung Bogenhausener Künstlerfriedhof 2011

Auf dem Friedhof bei der Kirche St. Georg in Bogenhausen haben zahlreiche Künstlerinnen und Künstler sowie andere berühmte Persönlichkeiten ihre letzte Ruhestätte gefunden. Kunstvoll geschmiedete aber auch schlichte Grabmale verleihen dem Ort eine besondere Atmosphäre. Mit der Regisseurin Gisela Maria Schmitz hatten wir eine kompetente Führerin, die viele Anekdoten zu Liesl Karlstadt, Erich Kästner, Rainer Maria Fassbender, Oskar Maria Graf und Anderen zu erzählen wusste. Da spielte es keine Rolle, dass man an diesem Sommerabend den Regenschirm brauchte. Im nahe gelegenen indischen Restaurant konnte der Clubabend dann gemütlich ausklingen. 

Mehr Fotos hier

Lions Club meets Mini 11

Im September 2011 hatten wir die Gelegenheit, exklusiv bei BMW den MINI mit dem Elektromotor selbst zu steuern und ein Gefühl für das Autofahren der Zukunft zu bekommen. Am Anfang war es irritierend, überhaupt kein Autogeräusch zu hören, aber daran arbeiten die Techniker noch ebenso wie an der Verbesserung der Lade-Batterie. Beim Aussteigen nach der natürlich viel zu kurzen Probefahrt sah man nur begeisterte Gesichter. 

Den Abschluss des Clubabends bildete eine gemütliche Runde im hervorragenden Restaurant der BMW Welt.

Mehr Fotos hier

Tegernsee 2008

Der erste Clubausflug mit Präsidentschafts-Übergabe führte uns an den Tegernsee: Das Hotel Egerner Höfe bot mit einem großen Gartenareal das ideale Ambiente, um sich nach einer anstrengenden Arbeitswoche auf das gemeinsame Wochenende einzustimmen. Die Sportlichen wanderten auf den Wallberg, die Gemütlichen trafen mit der Bahn zur Brotzeit auf der Sonnenterrasse ein. 

Beim festlichen Abendessen bot das neue Jahres-Programm Ausblicke auf ein interessantes Clubleben.

Mehr Fotos hier

X